Anleitung: Anhänger häkeln

Hallo Ihr Lieben!

Diese kleinen „Tags“ oder Anhänger sind schnell gemacht und ganz schön um Geschenke aufzuhübschen oder als einfach als Goodie zum verschenken.

Folgende Materialen habe ich verwendet:

Materialen Anhänger

 

 

 

 

 

 

  • Baumwolle , diese HIER
  • Häkelnadel 3,5mm
  • Schere
  • Ösenzange (es geht aber auch ohne)
  • Baumwollschnur

Optional – zum Aufsticken von Blumen o.ä.

  • Sticknadel
  • weitere Wolle in verschiedenen Farben (Reste)

…und los geht !

 

ANLEITUNG:

7LM anschlagen

R1:         beginnend ab der 2.LM von der Nadel aus: 6FM (6)

R2-12: 1WendeLM, 6FM (6)

R13:       1WendeLM, 2FM zus, 2FM, 2FM zus. (4)

R14:      4FM,  LM (4)

Zum Abschluß eine Runde FM und den Anhänger häkeln (in den Ecken 2FM). Die Runde mit 1 KM schließen. Fadenende vernähen.

 

Jetzt noch eine Öese zwischen den Maschen anbringen, oder die Baumwollschnur (ohne Öese) durch den Maschenzwischenraum ziehen und die Enden verknoten.

 

Wer möchte kann jetzt noch kleine Verzierungen aufsticken.

-Rand umsticken.

-Blume: Margeritenstich und Knötchenstich

-Herz mit Kreuzstich

 

 

Ich hoffe Ihr hattet Spass beim nacharbeiten!

Besucht micht doch mal bei Instagram , ich freue mich immer über lieben Besuch! 😀

Liebste Grüße

Eure MyNicosch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.