Kuchenabdeckung

Die Idee dazu stammt von einer lieben Freundin.

Ich war ganz begeistert als sie mir ihre selbstgenähte Abdeckung für eine Springform zeigte. Sehr praktisch. Zumal man diese auch über Schüsseln und Schalen ziehen kann.

So habe ich die Tage einen gemütlichen Nähabend eingelegt und mir zwei davon genäht.

Umfang der Springform +6cm dienten mir als Schablone.

Beide Stoffe rechts auf rechts mit 0,5cm Nahtabstand zusammennähen (Achtung Wendeöffnung nicht vergessen. ) Dann den Tunnelzug abnähen.

Außen kann man natürlich ein Zierband einnähen, muss man aber nicht.

Dann das Gummiband mithilfe einer Sicherheitsnadel einziehen, verknoten und die Wendeöffnung mit ein paar Stichen verschließen.

Fertig, das war auch schon alles.

Und so sieht sie aus:

Super, oder?

Ich habe mir direkt noch eine Zweite gemacht. Diesmal mit einem Paspelband und einer kleinen Häkelrose oben drauf.

Das Video zur Häkelrose findet ihr auf meinem YouTube Channel:


Falls ihr diese kleine Idee nutzt und euch auch eine Abdeckung näht, verlinkt mich gern dazu auf Instagram (https://www.instagram.com/MyNicosch) damit ich eure Werke sehen kann.

Liebste Grüße ❤️

Babydecke

Werbung/unbezahlt

Ganz kurz und knapp ist der nächste Beitrag. Ich habe eine Decke gehäkelt aus 12 Grannys.

Ein Freebook von http://www.lookatwhatimade.net

Mein eigentliches Interesse galt jedoch der wunderschönen Umrandung welche aus vielen kleinen Rosen besteht. Schaut euch das mal an:

http://www.lookatwhatimade.net/crafts/yarn/crochet/free-crochet-patterns/how-to-crochet-rose-border/

Ist das nicht schön?

Fehlt nur noch ein Baby im Familienkreis 😂.

Liebste Grüße ❤️

Summerfeeling

Summerfeeling …und das im Herbst!

Also wenn Du, lieber Leser, irgendwie dreivier Minütchen übrig hast und dich von meinen Bildern einfangen lässt, könnte es sein, das das Gefühl auf Dich überspringt.

Natürlich könnte es auch sein das ich ein bisschen übertreibe.

Aber wenn ich schon selbst so begeistert bin von einer gelungenen Sache, dann möchte ich das „am gernsten“ auch auf dich übertragen.

…und jetzt kommen sie endlich, die Bilder von meinen superdupersummerfeeling Taschen im Ibizastyle! (siehe auch einen älteren Beitrag HIER)

mit Bommel natürlich

Nachdem ich die erste fertig hatte und auch das Futter im Inneren, als auch der Reißverschluss keine Probleme machte…musste noch eine andere Farbkombination ausprobiert werden.

und noch eine….

Danach musste ich dann aber  erstmal ein paar Untersetzer häkeln (logisch, oder?)

Man merkt: Mich hat das Ibizafieber erwischt. Zunächst hatte ich ein paar Bedenken wegen des goldenen Garns, aber inzwischen bin ich ganz verliebt in diese kleinen glitzernden Effekte.

Und weil das Beste immer zum Schluss kommt, präsentiere ich die jetzt noch meinen Favoriten. Bitte schön:

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen in Sommerstimmung bringen bevor der erste Lebkuchen in deiner Wohnung Einzug nimmt und draußen der Dauerregen einsetzt.

Sonnige Grüße und bis bald,

Deine MyNicosch ❤️